Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

Ein Gruß aus der Weihnachtsbäckerei: Apfel Zimt Kuchen

Veröffentlicht am

Im Dezember werden Backformen, Nudelholz und Co. besonders häufig aus den Schubladen geholt und kommen wohl in keinem anderen Monat des Jahres so oft zum Einsatz. Die Adventszeit ist nicht nur eine Zeit der Besinnlichkeit, sondern auch eine Zeit voller angenehmer Düfte: Zimt, Vanille, Nelken und natürlich selbstgebackene Weihnachtskekse und -Kuchen, die zu Jahresende in keiner Küche fehlen dürfen. Damit es auch in Ihrer Weihnachtsbäckerei herrlich duftet, gibt es anbei ein Rezept für einen einfachen Apfel Zimt Kuchen.

 

Zutaten für 10 Portionen:
• 100 g Weizenmehl
• 100 g Dinkelvollkornmehl
• 1 Päckchen Backpulver
• 60 g Zucker
• 1 TL Vanillezucker
• 4 Eier
• 75 g Butter
• 75 g Joghurt
• 1 EL Gries
• 2 Äpfel
• 2 EL Zimt
• 1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung:
Ofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Springform mit Backpapier auskleiden. Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Zitronensaft schaumig rühren. Joghurt und Gries einrühren. Mehl mit Backpulver unterrühren. Äpfel kleinschneiden und den Boden der Form auslegen. Masse in die Form gießen und die restlichen Äpfel vorsichtig auf die Masse schichten und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Nährwertangaben pro Portion ca.
204 kcal
6 g EW
24 g KH
9 g F
2 g BST

 

Quelle:
FH JOANNEUM, Institut für Diätologie, Aufsteller Speisen und Rezepte. Chronische Erkrankungen, 2019, S. 23.
https://www.ms-service.at/content/uploads/2020/01/Aufsteller-Rezepte.pdf

Bild: (c)Pixabay

 

Datum der Erstellung 11/2020, AT2011263283


, Veröffentlicht in: PatientInnen, Angehörige
.