Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

Beiträge in Angehörige

Gesundheitsfördernde Tipps für den Büroalltag

Körperliches Wohlbefinden bedeutet nicht nur regelmäßig zu trainieren und gesund zu essen – es ist vielmehr eine ganzheitliche Körperwahrnehmung. Wir verbringen viel Zeit in einem Büro und konzentrieren uns auf unsere Arbeit. Da kann es passieren, dass wir weniger auf uns und unsere Bedürfnisse achten. Versuchen Sie kleine Tricks in Ihren Arbeitsalltag einzubauen und Sie… mehr

MS-assoziierte Fatigue

In unserem ersten Beitrag haben wir Sie allgemein über die MS-assoziierte Fatigue als auch ihre Ursachen und das Erscheinungsbild informiert. Dieser Artikel widmet sich zwei weiteren Aspekten – der Diagnostik und den Auswirkungen auf die Betroffenen. Diagnostik Die medizinische Abklärung der Fatigue bei MS ist wichtig, um das chronische Fatigue-Syndrom oder eine Depression ausschließen zu können,… mehr

Komm an meine grüne Seite, Teil 4

Aktivitäts- und Fähigkeitsanalysen Wenn es schwierig wird Probleme im Garten zu benennen bzw. die genauen Teilschritte herauszufinden, bei denen eine Tätigkeit beginnt Schwierigkeiten zu bereiten, können Ihnen ErgotherapeutInnen durch Fähigkeits- und Aktivitätsanalyse beistehen. Hierbei stellen sich die Fragen: Was verlangt der Garten von mir? Wie kann ich dies mit meinen Fähigkeiten bewältigen? Gärtnern leicht gemacht… mehr

MS und Psyche, Teil 1

Die Diagnose MS stellt für die meisten Menschen eine Herausforderung dar. Mit einer chronischen Erkrankung umzugehen, heißt nach der ersten Schockphase zu überlegen, welche Lebensumstellung es für sie selbst und deren Familie bedeutet. Ängste und Unsicherheiten und unzählige Fragen, die man des Öfteren auch zu stellen vergisst, tauchen immer wieder auf. Geschmiedete Wertevorstellungen bis hin… mehr

MS-Schutz und Recht: Steuern

Herr Mag. Rolf Reiterer informiert in seiner Funktion als diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (DGKP) mit abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften direkt in MS – Selbsthilfegruppen oder per Telefon. Die nunmehr erscheinende Rubrik behandelt wahre Geschichten, die ihm im Laufe seiner Tätigkeit bekannt wurden. Die Namen sind dabei zufällig gewählt, die Inhalte umfassen nicht nur einen konkreten… mehr

Adhärenz, was ist das?

Was ist Therapietreue? Zu einer der größten Herausforderungen bei einer chronischen Krankheit wie der Multiplen Sklerose gehört sicher das konsequente Einhalten der mit Ihnen getroffenen ärztlichen Therapieabsprache/-n („Therapietreue“). Gerade in beschwerdefreien Krankheitsphasen fällt es vielen PatientInnen verständlicherweise schwer, den Behandlungsnutzen zu sehen, und die Einnahme der Medikamente regelmäßig zu befolgen. Lässt sich Therapietreue (oder fachsprachlich:… mehr

Fatigue, Extreme Müdigkeit bei Multipler Sklerose

Extreme Müdigkeit bei Multipler Sklerose Extreme Müdigkeit trotz ausreichendem Schlaf, Erschöpfung schon bei kleinen Aktivitäten, Antriebslosigkeit, um den Alltag bewerkstelligen zu können – viele Betroffene von chronischen Krankheiten kennen diese Probleme. Wenn diese Symptome Sie betreffen, könnten Sie unter Fatigue leiden. Fatigue – aus dem Französischen für Müdigkeit und Erschöpfung – zählt zu den häufigsten… mehr

Komm an meine grüne Seite, Teil 3

Ergonomie und Gelenkschutz Unsere Gelenke werden ständig beansprucht und mit dem Alter oder auch durch Fehlbelastungen und Fehlhaltungen kann es zu Beschwerden kommen. Wenn Sie Beschwerden oder Schmerzen in Ihren Gelenken bemerken, sind die folgenden Punkte von besonderer Relevanz für Sie! Achten Sie bei der Betätigung im Garten (oder generell im Alltag) auf: • ein… mehr

Cannabis und MS

Gut zu wissen! Herr Rolf Reiterer informiert seit mehr als drei Jahren in seiner Funktion als diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (DGKP) mit abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften viele MS–Betroffene direkt in MS-Selbsthilfegruppen oder per Telefon. Er profitiert von der Praxis seines Pflegeberufs und von seiner Kenntnis des Rechtsdschungels des Arbeits- und Sozialrechts. Behinderung und Führerschein: Viele… mehr

.