Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

MS-Service auf Facebook

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

Herzlich willkommen auf der Internetseite des MS-Service!

Sie finden hier gezielte Informationen und Materialien rund um die Erkrankung Multiple Sklerose.

Zudem werden Ihnen aktuelle Tipps zu Büchern, Literatur und Veranstaltungen präsentiert und ein unabhängiges ExpertInnenteam beantwortet Ihre individuellen Fragen, telefonisch oder per Mail zuverlässig und kompetent.

Seien Sie willkommen und lassen Sie sich immer wieder von neuem überraschen von Ihrem MS-Service.

Neueste Beiträge

Jeder Tag ohne Lachen, ist ein verlorener…

– Charlie Chaplin   Diese Medizin kostet nichts, und jede/r kann sie jederzeit und überall herstellen: das Lachen. Zwei Sekunden und sieben schnelle HaHa-Has dauert in der Regel ein einziger Lacher. Durch Lachen wird die Freisetzung von Hormonen und Neurotransmittern (Botenstoffen) im Gehirn stimuliert. Zu den wichtigsten Neurotransmittern gehören die sogenannten Glückshormone Serotonin, Acetylcholin, Dopamin,… mehr

MS-Schutz und Recht Teil 3

Herr DGKP Mag. Rolf Reiterer informiert in seiner Funktion als diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger (DGKP) mit abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften direkt in MS-Selbsthilfegruppen oder per Telefon. Es handelt sich hier um wahre Geschichten, die ihm im Laufe seiner Tätigkeit bekannt wurden. Die Namen sind dabei zufällig gewählt, die Inhalte umfassen nicht nur einen konkreten Fall,… mehr

Video: MS, Sexualität und Familienplanung

Jede chronische Erkrankung hat Auswirkungen nicht nur auf die eigene Sexualität, sondern auch auf die der PartnerInnen. Wie jede andere unerwartete Veränderung kann MS auch Auswirkungen auf die PartnerInnen und Partnerschaft haben. Das ist ganz normal, denn auch ihr Leben verändert sich mit der Diagnose und das bedeutet erst einmal immer eine Irritation (für Beide).… mehr

Buchtipp: Außer mir: Mein neues Leben mit…

Autorin: Andrea Zapla Zu Beginn waren nur die Füße betroffen, wie auf Watte geht die Autorin und muss Sport immer wieder ausfallen lassen. Doch dann mehren sich die Symptome: Ein Kribbeln in ihrem Bauch macht sich bemerkbar, wie ein kleines, unangenehmes Tier. Die Diagnose „Multiple Sklerose“eröffnet ihr schließlich Einsichten in eine merkwürdige Welt, in der die… mehr

Training für das Gehirn

Übungsmodul Kognition: Die im Alltag relevante Hirnleistung gezielt trainieren. MS ist in erster Linie eine Erkrankung des Gehirns. Und als ebensolche betrifft sie neben der Steuerung der Motorik auch die kognitiven Funktionen. So treten im Krankheitsverlauf nicht nur multiple neurologische Dysfunktionen auf; es kommt auch häufig zu einer Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit. Man bezeichnet die… mehr

Beitrag zur optimalen Behandlung

Die Bedeutung der Gehirn-und Rückenmarks-Atrophie in MS-Betroffenen Dr. Karl Gross studierte Medizin in Wien, absolvierte seine Neurologie-Ausbildung in Denver, Colorado (USA) und war anschließend 12 Jahre lang als Neurologe in den USA tätig – bis zu seiner eigenen MS-Diagnose 1999. Bei MS-Betroffenen kommt es sowohl im Gehirn als auch im Rückenmark – also den beiden Komponenten des… mehr

MS – Soziale Kompetenzen und Möglichkeiten der…

Prof. Jürg KESSELRING, Chefarzt Klinik für Neurologie und Neurorehabilitation, Valens, Schweiz und Ehrenpräsident der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft. Dr. Christoph LOTTER, Vizedirektor der Schweizerischen MS Gesellschaft und Vizepräsident der Europäischen MS Plattform (EMSP). Besonderer Dank an die beiden Autoren für die Zurverfügungstellung dieses Artikels. Die möglichen durch Multiple Sklerose verursachten Einschränkungen haben Einfluss auf die… mehr

DIY: Einkaufszetteltafel

Benötigte Materialen Sperrholzplatte (Größe A4) Korkplatte, 3 mm stark (Größe A4) 3 Holzwäscheklammern Acrylfarbe (z. B. grün, blau und rot) Tonkartonreste (z. B. weiß und rot) 6 kleine Wackelaugen 5 kleine Holzperlen (z. B. rot), je 2 Holzperlen (z. B. grün und blau) Bastelkleber/Holzleim Schwarzer Stift Pfeifenputzer (z. B. schwarz) Rechner, Papierrolle, 6 cm breit… mehr

DIY: Windlichter

Das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien fördert die Sensibilität in den Fingern und trainiert verschiedene Greifformen. Benötigte Materialen Leere Marmeladen oder Honiggläser Naturmaterialien wie Äste, dünne Zweige, etc. Naturbast Klebstoff/Holzleim Feiner Sand LED-Kerzen Draht Dekobänder Evtl. einen Ast zum Aufhängen Kurzüberblick über die Arbeitsschritte Aufhängung an den Gläsern montieren Äste zuschneiden Gläser bekleben und dekorieren Sand… mehr

Weitere Themen

Zu medizinischen und allgemeinen Fragen über Multiple Sklerose können hier mit uns Kontakt aufnehmen.
Sie finden hier Hinweise zu Lektüren (Buchtipps und Fachartikel) rund um die Erkrankung Multiple Sklerose.
.