Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

weitere Beiträge zum Thema "Lebensmittel"

Saisonale Frühlingsboten als wahre Entzündungshemmer

Neue Saison – neues Gemüse! Mit dem Jahreszeitwechsel stehen uns auch in der heimischen Küche wieder ganz neue saisonale Gemüsesorten zur Verfügung, die Lust auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung machen! Es können nun die ersten Salate gepflückt werden, die Kräuter beginnen zu sprießen und das Frühlingsgemüse bringt frischen Geschmack in unsere Gerichte. Spinat, Rucola,… mehr

Gesunde Ernährung bei Multipler Sklerose

Warum Fette wichtig sind Fette zählen neben Proteinen und Kohlenhydraten zu den drei Grundbausteinen unserer Ernährung. Die Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren beeinflussen entzündliche Prozesse im Körper. In tierischen Lebensmitteln kommt besonders die entzündungsfördernde Omega-6-Fettsäure Arachidonsäure vor. Die entzündungshemmende Omega-3-Fettsäure Eicosapentaensäure findet sich besonders in fetten Fischen wie Lachs, Hering oder Makrele. Entzündungsfördernde Fette zu reduzieren und… mehr

Rezept Vollkornpasta mit Tomaten-Gemüsesauce

Zutaten für 2 Portionen 200g Vollkornnudeln 250g Packung passierte Tomaten 1 Zwiebel 1 Zucchini 1 Melanzani 1 Paprika gelb 1 Karotte 1 El Olivenöl etwas Gemüsebrühe 2 Knoblauchzehen, gepresst Salz Pfeffer Oregano Parmesan gerieben
 Basilikum, frisch Zubereitung: Das Gemüse waschen und kleinwürfelig schneiden. Frische Tomaten kreuzweise einschneiden und blanchieren. Dann schälen und würfelig schneiden. Eine… mehr

Ernährungsempfehlungen bei Multipler Sklerose

Die folgende Zusammenfassung kann Ihnen Hilfestellung zur praktischen Umsetzung einer ausgewogenen Ernährung bei MS bieten. Empfehlung Ernährung Gesundheitliche Vorteile (Beispiele) Obst und Gemüse 5 mal am Tag Obst und Gemüse sind fettarme Lieferanten wichtiger Vitamine (z.B. Vitamin C, s-Carotin) Mineralstoffe und Ballaststoffe Vitamin C unterstützt das Immunsystem und ist ein wichtiges Antioxidans Mineralstoffe sind lebenswichtig Ballaststoffe… mehr

Was tun bei Verstopfung (Obstipation)?

  Auf einen Blick 5x am Tag Obst und Gemüse/Hülsenfrüchte. Vollkornbrot statt Weißbrot und Mischbrot. Trinken Sie 1,5 bis 2 Liter Tee, Wasser oder Mineralwasser pro Tag. Verbringen Sie viel Zeit mit Bewegung an der frischen Luft. Häufig berichten MS-Betroffene über Störungen ihrer Darmfunktion – vor allem Verstopfung tritt häufig auf2,1. Im Allgemeinen wird von… mehr

Auswahl an kalziumreichen Nahrungsmitteln

Greifen Sie zu kalziumreichen Nahrungsmitteln, um Ihre Knochengesundheit positiv zu beeinflussen. Bevorzugen Sie hierbei fettarme Varianten. Die Tabelle gibt Ihnen einen Überblick. Nahrungsmittel Calcium (mg/100g) Milchprodukte Buttermilch 109 Trinkmilch/Joghurt (3,5 % F.i.T) 120 Frauenmilch 31 Butterkäse (60% F.i.T) 600 Emmentaler (45% F.i.T) 1.029 Camembert (45% F.i.T) 570 Gouda (40% F.i.T) 800 Edamer (45% F.i.T) 678… mehr

MS-Mythen unter der Lupe

Rund um die Erkrankung Multiple Sklerose (MS) ranken sich viele Gerüchte – was stimmt und was nicht? Wir haben für Sie fünf weit verbreitete Mythen überprüft! 1. MS wird vererbt. Nein, die Erkrankung selbst ist nicht vererbbar, allerdings kann die Veranlagung, an MS zu erkranken, vererbt werden. MS gehört zu den so genannten Autoimmunerkrankungen, bei… mehr

Rezept Bunter Salat mit Putenstreifen

Wenn in den Sommermonaten die Temperaturen steigen, greifen wir gerne auf ein leichtes Mittagessen zurück. für 2 Portionen 1 kleiner Salat 300 g Gemüse nach Wahl (Tomaten, Paprika, Karotten) 2 kleine Hühnerbrüste 1 EL Öl Salz und Pfeffer, Paprika edelsüß Für das Dressing Essig 1 EL Zitronensaft 2 EL Öl (Rapsöl) 2 EL Kräuter, gehackt… mehr

.