Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

weitere Beiträge zum Thema "Geist"

Partnerschaft: Tipps für eine konstruktive Kommunikation

Beginnen Sie ein Gespräch mit einer positiven Grundhaltung, ruhig und ohne Konfliktabsichten. Auf keinen Fall im verärgerten, angespannten oder erschöpften Zustand. Ebenso nicht, wenn Sie beide müde und unkonzentriert sind beispielsweise nach einem langen Arbeits- und Familienalltag oder bei einer längeren Autofahrt. Schaffen Sie dafür eine entspannte und angenehme Atmosphäre, in der Sie sich locker… mehr

MS und Psyche, Teil 1

Die Diagnose MS stellt für die meisten Menschen eine Herausforderung dar. Mit einer chronischen Erkrankung umzugehen, heißt nach der ersten Schockphase zu überlegen, welche Lebensumstellung es für sie selbst und deren Familie bedeutet. Ängste und Unsicherheiten und unzählige Fragen, die man des Öfteren auch zu stellen vergisst, tauchen immer wieder auf. Geschmiedete Wertevorstellungen bis hin… mehr

Fatigue, Extreme Müdigkeit bei Multipler Sklerose

Extreme Müdigkeit bei Multipler Sklerose Extreme Müdigkeit trotz ausreichendem Schlaf, Erschöpfung schon bei kleinen Aktivitäten, Antriebslosigkeit, um den Alltag bewerkstelligen zu können – viele Betroffene von chronischen Krankheiten kennen diese Probleme. Wenn diese Symptome Sie betreffen, könnten Sie unter Fatigue leiden. Fatigue – aus dem Französischen für Müdigkeit und Erschöpfung – zählt zu den häufigsten… mehr

Kraft der Musik

Aktive Musiktherapie kann die kreativen Fähigkeiten fördern und innere Balance schaffen. Musik ist Teil unseres Lebens. Musik weckt Emotionen. Musik verbindet die Menschen. Nichts kann einen so schnell wieder in eine Gute-Laune-Stimmung versetzen, wie ein motivierender Song – egal ob Hard Rock oder Love Song. Doch Musik kann weitaus mehr: Musiktherapie kann einen wichtigen Beitrag… mehr

Training für das Gehirn

Übungsmodul Kognition: Die im Alltag relevante Hirnleistung gezielt trainieren. MS ist in erster Linie eine Erkrankung des Gehirns. Und als ebensolche betrifft sie neben der Steuerung der Motorik auch die kognitiven Funktionen. So treten im Krankheitsverlauf nicht nur multiple neurologische Dysfunktionen auf; es kommt auch häufig zu einer Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit. Man bezeichnet die… mehr

Beitrag zur optimalen Behandlung

Die Bedeutung der Gehirn-und Rückenmarks-Atrophie in MS-Betroffenen Dr. Karl Gross studierte Medizin in Wien, absolvierte seine Neurologie-Ausbildung in Denver, Colorado (USA) und war anschließend 12 Jahre lang als Neurologe in den USA tätig – bis zu seiner eigenen MS-Diagnose 1999. Bei MS-Betroffenen kommt es sowohl im Gehirn als auch im Rückenmark – also den beiden Komponenten des… mehr

.