Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

Auswahl an kalziumreichen Nahrungsmitteln

Veröffentlicht am

Greifen Sie zu kalziumreichen Nahrungsmitteln, um Ihre Knochengesundheit positiv zu beeinflussen. Bevorzugen Sie hierbei fettarme Varianten. Die Tabelle gibt Ihnen einen Überblick.

Nahrungsmittel Calcium (mg/100g)
Milchprodukte
Buttermilch 109
Trinkmilch/Joghurt (3,5 % F.i.T) 120
Frauenmilch 31
Butterkäse (60% F.i.T) 600
Emmentaler (45% F.i.T) 1.029
Camembert (45% F.i.T) 570
Gouda (40% F.i.T) 800
Edamer (45% F.i.T) 678
Edamer (30% F.i.T) 800
Speisetopfen mager 92
Speisetopfen (20% F.i.T) 85
Speisetopfen (40% F.i.T) 100
Hüttenkäse 100
Doppelrahmfrischkäse (60% F.i.T) 79
Schmelzkäse (45% F.i.T) 547
Obst
Apfel 7
Orange 42
Banane 8
Gemüse
Broccoli 58
Grünkohl/ Braunkohl (roh) 212
Kohlrabi (roh) 68
Knollensellerie (roh) 50
Spinat (roh) 117
Bohnen, weiß (roh) 113
Lauch (roh) 63
Kartoffel (roh) 6

Quelle: adaptiert nach Elmadfa, I. & Leitzmann, C. (2015). Ernährung des Menschen. (5. Auflage). Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer.1

Bitte beachten Sie: Sollten Sie eine Milchzuckerunverträglichkeit (Laktoseintoleranz) haben, wählen Sie bitte laktosefreie Milchprodukte.

Autor: FH-Joanneum, Studiengang Diätologie und Verband der Diätologen Österreichs
Die AutorInnen sind für die Inhalte ihrer Beiträge selbst verantwortlich. Novartis Pharma GmbH übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Inhalte dieser Fremdbeiträge.

Referenzen:
1 Elmadfa I, Leitzmann C. Ernährung des Menschen. 5., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer; 2015. 788 S. (UTB Ernährungswissenschaften, Ökotrophologie, Diätetik/Diätologie).


, , Veröffentlicht in: PatientInnen, Angehörige
.